Beiträge mit tag "saubere

GP von China Qualifikation

0

Das Sauber F1 Team hat in der Qualifikation zum Grossen Preis von China in Shanghai klare Fortschritte gemacht. Die Ingenieure haben nach den ersten beiden Rennen Massnahmen getroffen, die nun eine positive Wirkung gezeigt haben. Nico Hülkenberg hatte sich fürs Q3 qualifiziert, aber entschieden, einen Satz Reifen für das Rennen morgen zu sparen. Er startet von Platz zehn. Da Mehr >

Sauber: Wetter und Reifen als Stolpersteine

0

James Key erklärt, weshalb Sauber im Qualifying von Deutschland mehr zu kämpfen hatte als erwartet, und wovon er sich Besserung verspricht

Für das schweizer Sauber-Team kam das Ergebnis der Qualifikation einer Ernüchterung gleich, denn weder Kamui Kobayashi noch Sergio Perez schafften am Nürburgring den Sprung in die Top 10 der Formel 1. Schlimmer noch: Teamleader Kobayashi Mehr >

Sauber trauert möglicher Sensation nach

0

Das Sauber-Team schnupperte in Montreal sensationell am Podium, letztendlich hatte Kamui Kobayashi gegen Rennende aber viel Pech

Als der Grand Prix von Kanada in der 25. Runde abgebrochen wurde, lag Kamui Kobayashi sensationell an zweiter Stelle. Der Japaner hatte sich im Regen sukzessive nach vorne gearbeitet und profitierte von den Boxenstopps der Konkurrenten vor ihm, Mehr >

GP Korea Qualifikation

0

Solide Leistungen von Kamui Kobayashi und Nick Heidfeld im allerersten Qualifying auf dem neuen Korean International Circuit: Kobayashi wurde Zwölfter, Heidfeld 13. Die sich permanent verbessernden Streckenbedingungen auf dem brandneuen Asphaltband verlangten von Teams und Fahrern kurze Reaktionszeiten bei der Abstimmungsarbeit.

Kamui Kobayashi:

C29.04 / Ferrari Mehr >

Saubere Lösung: Bahn frei für Heidfeld

1

Nach vielen etwas unbefriedigenden Monaten kann Nick Heidfeld schon bald wieder im Renncockpit sitzen: Wer testet Pirelli-Reifen?

Nick Heidfeld wird ab dem kommenden Formel-1-Rennen in Singapur wieder ein Renncockpit haben. Der Mönchengladbacher, der das Jahr als Ersatzfahrer für Mercedes begann und zuletzt als offizieller Testpilot für Pirelli agierte, wird offenbar zum Mehr >

Britischer GP – 1./2. Freies Training

1

Am ersten Trainingstag zum Grossen Preis von Grossbritannien in Silverstone hatte das Team ein volles Programm abzuarbeiten: Neben dem üblichen Vergleich der beiden Reifenmischungen galt es, sich auf den neuen, 800 Meter langen Streckenabschnitt einzustellen. Ausserdem war der C29 mit einem neuen Frontflügel ausgestattet, und Kamui Kobayashi büsste wegen eines technischen Mehr >

GP Türkei – Qualifikation

0

Mit einem Auto unter den besten Zehn und dem zweiten dicht dran hat das Team in der Qualifikation zum Grossen Preis der Türkei seine Erwartungen erfüllt. In Istanbul wollte die Mannschafft an ihre vor drei Wochen in Barcelona gezeigte Leistung anknüpfen. Kamui Kobayashi war Neunter in Q2 und schaffte es zum dritten Mal in dieser Saison in Q3. Dort allerdings kämpfte er Mehr >

Sauber Formel1 Fanartikel

0

Nun endlich nach langem warten gibt es für die Sauber Fans die ersten Fanartikel vom Sauber Team. Vorerst sind es die Caps vom Team, Pedro und Kamui.

Hier gehts zum Shop Sauber Cap.

De la Rosa sucht die saubere Lösung

0

Sauber-Pilot Pedro de la Rosa über die Entwicklung des eigenen F-Schacht-Systems, den Wunderwagen von Red Bull und die Chancen in Sepang

Der F-Schacht wird weiter verfeinert xpb.cc

Pedro de la Rosa denkt noch oft an Melbourne zurück. Der erfahrene Spanier lag im Rennen im Albert Park lange Zeit auf dem neunten Rang, wurde aber in den letzten zehn Runden noch um drei Plätze Mehr >

Sauber im McLaren-Kopier-Modus: Noch zu früh

1

Sauber im McLaren-Kopier-Modus: Noch zu früh.

Das McLaren-Mercedes-Team entwickelte zwei Jahre lang an einer Lösung, um die Höchstgeschwindigkeit zu erhöhen, ohne dabei Abtrieb einzubüßen. Herausgekommen ist ein Luft-Kanal, der durch das Cockpit führt und dort vom Fahrer mit dem Knie aktiviert werden kann. Die Luft wird so gezielt vor den Heckflügel geleitet, sodass der Mehr >

nach oben