Beiträge mit tag "Sauber Formel 1

OMP wird technischer Partner des Sauber F1 Teams

0

OMP wird technischer Partner des Sauber F1 Teams und beliefert die Schweizer Mannschaft im Rahmen dieses Abkommens mit Rennbekleidung und zusätzlichen Accessoires.

 

OMP rüstet die Fahrer und die Mechaniker des Sauber F1 Teams ab 2013 mit innovativen Overalls und Unterwäsche, Schuhen und Handschuhen aus. Darüber hinaus liefert OMP die Sicherheitsgurte für die Sauber Mehr >

Sauber F1 Team verpflichtet Esteban Gutiérrez als Stammpilot

0

Sauber F1 Team verpflichtet Esteban Gutiérrez als Stammpilot, Robin Frijns wird Test- und Ersatzfahrer

Das Sauber F1 Team ist aufgestellt für die Saison 2013: Zweiter Stammpilot wird Esteban Gutiérrez. Der 21-jährige Mexikaner wird damit Teamkollege von Nico Hülkenberg (DEU). Der Holländer Robin Frijns, nur zwei Tage jünger als Gutiérrez, übernimmt die Rolle als Test- und Mehr >

GP der USA Qualifikation

0

Das Sauber F1 Team blieb im Qualifying in Austin, Texas, klar hinter den eigenen Erwartungen zurück. Sowohl Sergio Pérez als auch Kamui Kobayashi waren im dritten freien Training am Vormittag schneller gewesen. Der Mexikaner qualifizierte sich vor einem grossartigen Publikum mit vielen Landsleuten als 15. Kobayashi belegte Platz 16 in der Qualifikation zum Grossen Preis der Mehr >

Sauber F1 Team verpflichtet Nico Hülkenberg für 2013

0

Einer der beiden Stammpiloten für das Sauber F1 Team in der Saison 2013 steht fest – es ist Nico Hülkenberg. Der 25-jährige Deutsche gewann 2009 die GP2-Serie, debütierte 2010 mit dem WilliamsF1 Team in der Formel 1 und holte bereits im ersten Jahr eine Poleposition. Derzeit startet er für Sahara Force India und rangiert nach 17 von 20 Läufen mit 49 Punkten an Position 12 in Mehr >

Monisha Kaltenborn: Wir werden immer stärker

0

Drei Podestplätze und ein Startplatz in der ersten Reihe sind für das Sauber F1 Team die Highlights der bisher 13 von 20 Läufen zur FIA Formel-1-Weltmeisterschaft 2012. Seit dem Grossen Preis von Italien am vergangenen Wochenende hat das Team exakt 100 WM-Punkte auf dem Konto – das sind bereits 56 mehr als am Ende der Saison 2011. CEO Monisha Kaltenborn spricht im Interview Mehr >

GP Kanada Training

1

Das Sauber F1 Team hatte einen tadellosen Start in das Wochenende des Grossen Preises von Kanada. Sowohl der Sauber C31-Ferrari als auch die Piloten, Kamui Kobayashi und Sergio Pérez, haben auf dem Circuit Gilles Villeneuve in Montréal am ersten Trainingstag einen guten Eindruck hinterlassen.

 

 

Kamui Kobayashi:

Sauber C31-Ferrari (Chassis 03/Ferrari 056)

1. Training: 7. / Mehr >

Vorschau Grosser Preis von Kanada

0

Der Circuit Gilles Villeneuve auf der Île Notre-Dame in Montreal ist ein besonderes Pflaster für das Sauber F1 Team: Hier gelang am 8. Juni 2008 der einzige Sieg in der nunmehr 20-jährigen Formel-1-Geschichte des Teams, noch dazu als Doppelsieg. Es gewann der Pole Robert Kubica vor dem Deutschen Nick Heidfeld. Das aktuelle Auto, der Sauber C31-Ferrari, war beim zurückliegenden Mehr >

GP Spanien Rennen

0

Das Sauber F1 Team hat zehn weitere WM-Punkte auf dem Konto. Kamui Kobayashi kam beim Grossen Preis von Spanien auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona als Fünfter ins Ziel. Der Japaner war von Position neun aus gestartet, nachdem er am Vortag wegen eines Hydraulikproblems im letzten Qualifyingsegment nicht hatte fahren können. In einem starken Rennen holte er auf und bot Mehr >

GP Bahrain Rennen

1

Nach dem vierten Lauf zur FIA Formel-1-Weltmeisterschaft 2012 steht das Sauber F1 Team am Sonntagabend erstmals mit leeren Händen da. Sergio Pérez, von Position acht gestartet, verpasste als Elfter des Grossen Preises von Bahrain knapp die Punkteränge. Sein Teamkollege, Kamui Kobayashi, von Startplatz zwölf ins Rennen gegangen, kam als 13. ins Ziel.  

 

Sergio Pérez: Mehr >

GP China Rennen

1

Nach einem hervorragenden Qualifying zum Grossen Preis von China war das Rennen ernüchternd für das Sauber F1 Team. Die Strategien gingen nicht auf, die beiden Sauber C31-Ferrari steckten in dem hoch spannenden Rennen meist im Verkehr fest. Kamui Kobayashi (3 Stopps) holte vom dritten Startplatz aus als Zehnter einen WM-Punkt. Sergio Pérez (2 Stopps) kam auf dem undankbaren Mehr >

GP China Qualifikation

1

Beide Sauber F1 Team Fahrer qualifizierten sich besser als je zuvor in ihrer Formel-1-Laufbahn: Kamui Kobayashi belegte in der Qualifikation zum Grossen Preis von China Platz vier, Sergio Pérez wurde Achter.

 

Kamui Kobayashi:

Sauber C31-Ferrari (Chassis 01/Ferrari 056)

Qualifikation: 4. in Q3 (1:35.784 min / neue weiche Reifen)

3. Training: 8. (1.36,880 min / neue weiche Mehr >

nach oben