Beiträge mit tag "Qualifying

GP Ungarn Qualifikation

0

Der Sauber C31-Ferrari war in der bisherigen Saison auf einer grossen Bandbreite von Strecken schnell. Der Hungaroring aber liegt ihm anscheinend nicht. Beide Sauber F1 Team Fahrer taten sich in sämtlichen freien Trainings schwer, und entsprechend wenig überraschend kam das bescheidene Abschneiden im Qualifying. Sergio Pérez qualifizierte sich als 14. für den Grossen Preis von Mehr >

GP Grossbritannien Qualifikation

0

Das Qualifying zum Grossen Preis von Grossbritannien wurde zu einer verpassten Chance für das Sauber F1 Team. Pünktlich zur Qualifikation wurde die Formel 1 in Silverstone erneut mit englischem Landregen beglückt. Die Bedingungen in Q1 verlangten zunächst den Einsatz von Intermediate-Reifen. Dann trocknete die Strecke zwischenzeitlich etwas ab, der Einsatz von Trockenreifen Mehr >

GP Europa Qualifikation

0

Bei sengender Hitze auf dem Stadtkurs von Valencia hat es Sauber F1 Team Fahrer Kamui Kobayashi zum dritten Mal in dieser Saison ins Top-Ten-Qualifying geschafft. Der Japaner qualifizierte sich als Siebter für den Grossen Preis von Europa. Sein Teamkollege, Sergio Pérez, war am Samstag unzufrieden mit der Balance seines Sauber C31-Ferrari. Er qualifizierte sich als 15., hat Mehr >

GP Kanada Qualifikation

0

Nach einem viel versprechenden ersten Trainingstag bei kühler Witterung hat es am Samstag bei deutlich höheren Temperaturen in Montreal keiner der beiden Sauber F1 Team Piloten ins dritte Qualifyingsegment geschafft. Kamui Kobayashi verpasste den Einzug in Q3 um 0,008 Sekunden und qualifizierte sich als Elfter für den Grossen Preis von Kanada. Sergio Pérez hatte sich Mehr >

GP Monaco Qualifikation

1

Während Kamui Kobayashi als Zwölfter in Q2 knapp den Einzug ins Top-Ten-Qualifying zum Grossen Preis von Monaco verpasste, war Sergio Pérez bereits unterwegs ins Krankenhaus. Die vorsorgliche Untersuchung ist Pflicht, sie ergab keinerlei Befunde, und der Mexikaner konnte das Hospital danach gleich wieder verlassen. Er war auf seiner allerersten fliegenden Runde in Q1 an eine Mehr >

GP Spanien Qualifikation

2

Zum zweiten Mal in dieser Saison haben es beide Sauber F1 Team Piloten ins letzte Qualifying-Segment geschafft. Während Sergio Pérez im Kräftemessen der schnellsten Zehn Platz sechs erobern konnte, sein bislang bestes Qualifying-Resultat in der Formel 1, musste sein Teamkollege Kamui Kobayashi zuschauen. Der Japaner hatte im zweiten Qualifying-Segment Platz neun belegt, musste Mehr >

GP China Rennen

1

Nach einem hervorragenden Qualifying zum Grossen Preis von China war das Rennen ernüchternd für das Sauber F1 Team. Die Strategien gingen nicht auf, die beiden Sauber C31-Ferrari steckten in dem hoch spannenden Rennen meist im Verkehr fest. Kamui Kobayashi (3 Stopps) holte vom dritten Startplatz aus als Zehnter einen WM-Punkt. Sergio Pérez (2 Stopps) kam auf dem undankbaren Mehr >

GP China Qualifikation

1

Beide Sauber F1 Team Fahrer qualifizierten sich besser als je zuvor in ihrer Formel-1-Laufbahn: Kamui Kobayashi belegte in der Qualifikation zum Grossen Preis von China Platz vier, Sergio Pérez wurde Achter.

 

Kamui Kobayashi:

Sauber C31-Ferrari (Chassis 01/Ferrari 056)

Qualifikation: 4. in Q3 (1:35.784 min / neue weiche Reifen)

3. Training: 8. (1.36,880 min / neue weiche Mehr >

GP Malaysia Qualifikation

0

Nachdem beide Sauber F1 Team Piloten nach dem dritten freien Training am Samstagvormittag Fortschritte bezüglich der Balance der beiden Sauber C31-Ferrari konstatiert hatten, lief das Qualifying für die beiden Fahrer sehr unterschiedlich. Während Sergio Pérez den Sprung ins letzte Qualifying-Segment schaffte, wo er letztlich Zehnter wurde, schied Kamui Kobayashi bereits in Q2 Mehr >

GP Brasilien Qualifikation

0

Für beide Sauber F1 Team Piloten endete das letzte Qualifying der Saison 2011 in Q2. Kamui Kobayashi qualifizierte sich als 16. für den Grossen Preis von Brasilien, Sergio Pérez als 17. Für Sonntag ist ein hohes Regenrisiko angekündigt – angesichts ihrer Startpositionen würden sowohl Kobayashi als auch Pérez Wetterkapriolen begrüssen.

 

 

Kamui Kobayashi:

Sauber C30-Ferrari Mehr >

GP Abu Dhabi Qualifikation

0

Die Sauber F1 Team Piloten, Sergio Pérez und Kamui Kobayashi, haben sich als Elfter beziehungsweise 16. für den Grossen Preis von Abu Dhabi qualifiziert, dem vorletzten Lauf zur FIA Formel-1-Weltmeisterschaft 2011. Beide Fahrer erzielten ihre schnellsten Runden in Q2 mit jenem Satz weicher Reifen, den sie bereits in Q1 verwendet hatten. Als sie anschliessend jeder noch mit Mehr >

GP Indien Qualifikation

0

Das Sauber F1 Team erlebte vor der Premiere des Grossen Preises von Indien in Greater Noida ein enttäuschendes Qualifying. Beide Fahrer hatten Schwierigkeiten mit dem Aufwärmen der Reifen. Bei Kamui Kobayashi kam noch Pech hinzu: Er wurde auf seiner letzten fliegenden Runde behindert, und beide Faktoren zusammen mündeten darin, dass er bereits am Ende von Q1 als 18. ausschied. Mehr >

GP Korea Rennen

0

Der zweite Formel-1-Grand-Prix in Südkorea endete für das Sauber F1 Team mit einer Enttäuschung. Die Autos der beiden Piloten Kamui Kobayashi und Sergio Pérez waren am gesamten Wochenende nicht schnell genug, sodass am Ende lediglich die Plätze 15 beziehungsweise 16 für Kobayashi und Pérez blieben. Beide Fahrer mussten wegen Zwischenfällen einen zusätzlichen Boxenstopp Mehr >

GP Korea Qualifikation

0

Nachdem die Wetterbedingungen erst am Samstagmorgen Abstimmungsarbeiten für eine trockene Strecke zugelassen hatten, war keiner der Sauber F1 Team Piloten im Qualifying zum Grossen Preis von Korea glücklich mit seinem Auto. Kamui Kobayashi belegte Platz 14, Sergio Pérez qualifizierte sich als 17.

 

Kamui Kobayashi:

Sauber C30-Ferrari (Chassis 02 / Ferrari 056)

Qualifikation: Mehr >

nach oben