Beiträge mit tag "Hinwil

Sauber F1 Team stellt den neuen Sauber C32-Ferrari vor

0

Das Sauber F1 Team stellt heute Samstag, 2. Februar, den Sauber C32-Ferrari den Partnern und Medien vor. Die beiden Piloten Nico Hülkenberg (DE, 25) und Esteban Gutiérrez (MX, 21) enthüllten den neuen Renner am Firmensitz in Hinwil (Schweiz). Das Roll-out des Sauber C32 findet anlässlich des ersten Wintertests am 5. Februar in Jerez de la Frontera (ES) statt.

Im Hinblick auf Mehr >

Man legt seine Wurzeln nie ab

0

Monisha Kaltenborn ist seit knapp einer Woche die erste Teamchefin der Formel 1. Das Sauber F1 Team ist 2012 mit bereits vier Podestplätzen überaus erfolgreich, und der kommende Grosse Preis von Indien führt sie in ihr Heimatland. Es gibt viel zu erzählen.

 

 

In Ihrem Pass heissen Sie mit vollem Namen Monisha Kaltenborn Narang. Warum benutzen Sie Ihren Doppelnamen so Mehr >

Stabübergabe an der Spitze des Sauber F1 Teams

0

Peter Sauber hält Wort: Der Firmengründer hatte schon vor einiger Zeit angekündigt, dass er mit 70 nicht mehr an der Boxenmauer stehen möchte. Übermorgen, am 13. Oktober, wird er 69 Jahre alt und setzt seinen Rückzug aus dem operativen Bereich fort. Ab sofort übernimmt Monisha Kaltenborn (41), seit Anfang 2010 CEO der Sauber Motorsport AG und für das operative Geschäft in Mehr >

GP Italien Rennen

0

Sergio Pérez und das Sauber F1 Team haben sich den dritten Podestplatz in dieser Saison  erkämpft. Pérez kam beim Grossen Preis von Italien in Monza als Zweiter ins Ziel; dasselbe Resultat war ihm bereits früher in der Saison in Malaysia gelungen. In Monza war er als Zwölfter gestartet, und zwar als einer von wenigen Fahrern mit der harten Reifenmischung. Nach einem deshalb Mehr >

Vorschau GP Deutschland

0

Nach zwei sehr harzigen Rennwochenenden hintereinander will das Sauber F1 Team die erste Saisonhälfte der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft 2012 beim Grossen Preis von Deutschland positiv abschliessen. Das Rennen findet in diesem Jahr vom 20.-22. Juli in Hockenheim statt.

 

 

Monisha Kaltenborn, CEO:

„Wir haben in dieser Saison mehrfach Punkte liegenlassen. Die Gründe dafür waren Mehr >

Manor Hinwil mit Sauber F1 Team Fancorner

0

In unmittelbarer Nachbarschaft des Formel 1 Rennstalls von Peter Sauber hat Manor Hinwil im Einkaufscenter Wässeri einen Sauber F1 Team Fancorner eröffnet. In der 1. Etage finden Kunden und Fans bei Manor T-Shirts, Gadgets sowie Accessoires des bekanntesten Aushängeschildes des Zürcher Oberlandes, dem F1 Team von Peter Sauber! Im Sauber F1 Team Fancorner können Liebhaber des Mehr >

GP Malaysia Rennen

3

Das Sauber F1 Team freut sich riesig über einen zweiten Platz im turbulenten und schwierigen Grossen Preis von Malaysia. Sergio Pérez erzielte im Sauber C31-Ferrari in Sepang den ersten Podestplatz in seiner jungen Formel-1-Karriere. Pérez war als Neunter gestartet und als einer von nur zwei Fahrern bereits nach der ersten Runde zum Wechsel von Intermediate-Reifen auf Mehr >

GP Australien Rennen

4

Das Sauber F1 Team zeigte beim Eröffnungsrennen der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft 2012 eine starke Leistung. Kamui Kobayashi kam beim Grossen Preis von Australien in Melbourne als Sechster ins Ziel, sein Teamkollege Sergio Pérez wurde Achter. Bis zur letzten Runde eines spannenden Rennens war die interne Reihenfolge umgekehrt gewesen – Pérez hatte an siebter Position gelegen, Mehr >

Sauber C31: Entstehungsprozess im Detail

0

Der lange Weg von der Idee bis zum fertigen Auto: Wir blicken auf die Entwicklung und Herstellung der einzelnen Komponenten des Sauber C31

Moderne Formel-1-Fahrzeuge sind komplexe Gebilde, bestehend aus einer Vielzahl von Bauteilen aus High-Tech-Materialien. Dementsprechend langwierig und aufwändig ist die Planung und Herstellung eines neue Autos. Anlässlich der Präsentation Mehr >

Key verlässt Sauber: Auf dem Sprung zu Lotus

0

Aus der Schweiz geht es zurück nach Großbritannien: James Key heuert nach seinem überraschenden Abschied von Sauber zunächst als LMP2-Verantwortlicher bei Lotus an

 

Am Tag der Präsentationen der neuen Formel-1-Autos von Ferrari und Force India ging die Nachricht, dass James Key das Sauber-Team verlassen wird, beinahe unter. Offiziell wurde aus Hinwil lediglich kommuniziert, Mehr >

nach oben