Der Gulf Air Grosse Preis von Bahrain lief für das Sauber F1 Team enttäuschend. In einem Rennen, das von zahlreichen Boxenstopps und vielen spektakulären Zweikämpfen geprägt wurde, erreichte Nico Hülkenberg Rang zwölf, Esteban Gutiérrez, der von ganz hinten gestartet war, fuhr auf Platz 18 ins Ziel. Er musste bereits in der ersten Runde den Frontflügel wechseln. Ernüchternde Mehr >