Beiträge mit tag "GP Grossbritannien

GP Deutschland Training

0

Der deutsche Sommer enttäuschte am ersten Trainingstag zum Grossen Formel-1-Preis in Hockenheim. Während im ersten 90-Minuten-Training nur zeitweise leichter Regen fiel, war das zweite Training komplett nass. Vormittags war Sauber F1 Team Fahrer Kamui Kobayashi mit Aerodynamik-Messfahrten beschäftigt. Sein Teamkollege, Sergio Pérez, erledigte weitere Aero-Tests und arbeitete Mehr >

GP Grossbritannien

0

Das Sauber F1 Team erlebte ein schwieriges Wochenende beim Grossen Preis von Grossbritannien und wird Silverstone ohne weitere WM-Punkte verlassen. Kamui Kobayashi war als 17. gestartet und kam mit seinem Sauber C31-Ferrari als Elfter ins Ziel. Sergio Pérez hatte sich von Startplatz 15 in die Punkteränge vorgearbeitet, fiel aber in der zwölften Runde nach einer Kollision mit Mehr >

GP Grossbritannien Qualifikation

0

Das Qualifying zum Grossen Preis von Grossbritannien wurde zu einer verpassten Chance für das Sauber F1 Team. Pünktlich zur Qualifikation wurde die Formel 1 in Silverstone erneut mit englischem Landregen beglückt. Die Bedingungen in Q1 verlangten zunächst den Einsatz von Intermediate-Reifen. Dann trocknete die Strecke zwischenzeitlich etwas ab, der Einsatz von Trockenreifen Mehr >

GP Grossbritannien Training

0

Die ersten beiden freien Trainings zum Britischen Grand Prix in Silverstone verliefen problemlos für das Sauber F1 Team. Erkenntnisse über die neuen Teile des Sauber C31-Ferrari hielten sich auf konstant nasser Strecke allerdings in engen Grenzen. Der C31 hat im Heckbereich einige Änderungen erfahren, sie betreffen vor allem die Motorabdeckung, Karosserieteile um den Auspuff, Mehr >

Vorschau GP Grossbritannien

0

Nach einem durchwachsenen Grossen Preis von Europa hat das Sauber F1 Team höhere Erwartungen für das Wochenende des Britischen Grand Prix in Silverstone, 6. bis 8. Juli. Der Sauber C31-Ferrari wird zum neunten Lauf der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft 2012 mit Weiterentwicklungen antreten. Kamui Kobayashi, der in Valencia ein sehr gutes Qualifying fuhr und anfangs an vierter Mehr >

GP Grossbritannien Rennen

0

Sergio Pérez hat sich in Silverstone mit seinem bisher besten Formel-1-Ergebnis eindrucksvoll zurückgemeldet: Der junge Mexikaner fuhr vom zwölften Startplatz aus auf Platz sieben und sicherte dem Sauber F1 Team damit sechs weitere WM-Punkte. Sein Teamkollege Kamui Kobayashi hingegen wurde am Sonntag vom Pech verfolgt: Nach einer unverschuldeten Kollision musste er mit einem Mehr >

GP Grossbritannien Qualifikation

0

Bei typisch englischem Schauerwetter erzielte das Sauber F1 Team im Qualifying in Silverstone sein bisher bestes Saisonergebnis. Kamui Kobayashi und Sergio Pérez waren schon im dritten Training am Morgen schnell gewesen und qualifizierten sich nachmittags für die Startplätze acht und zwölf zum Grossen Preis von Grossbritannien. Als Q1 begann, war die Strecke noch trocken, dann Mehr >

GP Grossbritannien Training

0

Der erste Trainingstag zum Grossen Preis von Grossbritannien in Silverstone, wo die Teams neue Boxen und ein neues Fahrerlager beziehen konnten, verlief durchwachsen für das Sauber F1 Team, aber am Ende erfreulich. Kamui Kobayashi, der den Mechanikern mit einem Unfall im ersten Training einige Arbeit beschert hatte, war im zweiten freien Training mit dem Sauber C30-Ferrari bei Mehr >

GP Grossbritannien Vorschau

0

Der Grosse Preis von Grossbritannien in Silverstone (8. bis 10. Juli) zählt zu den Saison-Höhepunkten: schnelle Strecke, begeistertes Publikum, Rennsport pur. Beide Sauber F1 Team Piloten kennen und schätzen diesen Kurs, der Sauber C30-Ferrari tritt mit Detail-Verbesserungen an. Nach der Nullrunde in Valencia, wo erstmals in diesem Jahr weder Kamui Kobayashi noch Sergio Mehr >

Britischer GP – Qualifikation

2

Mit Platz neun erzielte Pedro de la Rosa in Silverstone sein bisher bestes Qualifyingergebnis in dieser Saison. Das Team brachte zum vierten Mal in diesem Jahr ein Auto ins Top-Ten-Qualifying, für De la Rosa war es das erste Mal. Sein Teamkollege Kamui Kobayashi qualifizierte sich als Zwölfter für den morgigen Grossen Preis von Grossbritannien.

Pedro de la Rosa: C29.04 / Mehr >

Britischer GP – 1./2. Freies Training

1

Am ersten Trainingstag zum Grossen Preis von Grossbritannien in Silverstone hatte das Team ein volles Programm abzuarbeiten: Neben dem üblichen Vergleich der beiden Reifenmischungen galt es, sich auf den neuen, 800 Meter langen Streckenabschnitt einzustellen. Ausserdem war der C29 mit einem neuen Frontflügel ausgestattet, und Kamui Kobayashi büsste wegen eines technischen Mehr >

Favoriten voran: Vettel vor Hamilton

1

Sebastian Vettel und Lewis Hamilton meisterten den „Schnupperkurs“ auf dem neuen Streckenabschnitt in Silverstone zunächst am besten.

Von ihrer allerbesten Seite präsentierte sich heute Morgen die auf 5,901 Kilometer umgebaute Strecke in Silverstone, denn während des ersten Freien Trainings herrschte kein britisches Regenwetter, sondern strahlender Sonnenschein mit bis zu 24 Mehr >

GP Grossbritannien – Vorschau

0

Der britische Grand Prix ist ein Klassiker. Nachdem die Zuschauer im vergangenen Jahr eine grosse Abschiedsparty feierten, weil das Rennen nach Donington abzuwandern schien, lässt sich jetzt die langfristige Rückkehr der Formel 1 am Wochenende des 9. bis 11. Juli zelebrieren. Der traditionsreiche Kurs in Northamptonshire hat sich für sein Comeback herausgeputzt. Zwischen Mehr >

nach oben